SANDRA LEITNER, BA 
P r a x i s  f ü r  P s y c h o t h e r a p i e

Psychodrama

"Die Wahrheit der Seele durch Handeln ergründen"
(J. L. Moreno - Begründer des Psychodramas)

Der Überbegriff "Psychodrama" wird in die drei Teilbereiche "Psychodrama, Soziometrie und Rollenspiel" unterteilt. Die Aktion, das Handeln steht in allen drei Bereichen im Vordergrund. Zusätzlich zum therapeutischen Gespräch wird aktiv gehandelt.

Das fundierte Verfahren Psychodrama verfügt über eine Vielzahl von Techniken wie z.B. psychodramatische Aufstellungen, Symbolarbeit, szenisches Spiel und Rollenwechsel.
Spielerisch und lustvoll wird die eigene Seele und ihre Motive erforscht, Szenen werden nachgespielt und neue Formen des Handelns entwickelt. 

Ziel ist - neben einer gelungenen Begegnung mit sich selbst und anderen Menschen - über kreatives Handeln zu einer möglichen Problemlösung zu finden und somit passives Erleiden durch aktives Handeln zu ersetzen.


Mehr zu dieser wissenschaftlich fundierten Methode finden Sie unter folgendem Link:

Fachsektion Psychodrama Austria

Bei Fragen kontaktieren Sie mich einfach. Ich stehe Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.


Sandra Leitner, BA
Psychotherapeutische Praxis
für Kinder, Jugendliche und Erwachsene 

Psychotherapie - Supervision - Coaching - Beratung
Psychodrama